www.elmenybirtok.hu

Unsere Schule

Unsere Schule ist Teil des Bildungszentrums Bikal-Egyházaskozár. Sie ist eine kinderfreundliche, beliebte Institution, die in dem kulturellen Leben der Gemeinde eine bedeutende Rolle spielt. Die Mitglieder des Bildungszentrums sind die Gemeinden: Bikal, Egyházaskozár, Hegyhátmaróc, Tófű Szárász, Nagyhajmás und Alsómocsolád. All diese Siedlungen sind eigentümliche Dorfgemeinden auf dem sogenannten "Bergrücken" in wunderschöner Umgebung. In Bikal befindet sich die Primarstufe (von ersten bis zu vierten Klasse) in einern gemütlichen und immer besser ausgestatteten Schulgebäude im Zentrum der Gemeinde. Die Klassenzimmer mit den modernen Schulmöbeln sichern für die kleinen Schulkinder ein ästhetisches Milieu. Das angenehme Äußere der Schule widerspiegelt Ansprüche, und lobt die Arbeit der hier Tätigen. Ein Teil der Modernisierung finanzierte die Selbstverwaltung von Bikal und Egyházaskozár, den anderen Teil hat die Leitung des Bildungszentrums selbst dazugegeben. Die Summe, welche die Leitung des Bildungszentrums finanziert hat, betrug in den letzten vier Jahren 10 Millionen Forint, die sie durch Ausschreibungen erzielt hat. Zum Beispiel besitzt sie: ein modernes Sprachlabor für die kleine Schüler, ein ganz neues naturwissenschaftliches Fachlabor für die Oberstufe in Egyházaskozár, moderne Heizung und Beleuchtung in allen Sektionen der Institution. Die Hauptrichtung der Modernisierung in der Zukunft ist das Gebiet der Informatik und Computertechnik in der Primarstufe.

Unsere Schüler lernen ab der ersten Klasse die deutsche Natonalitätensprache. Auch im Kindergarten gibt es einen spielerischen Sprachunterricht, und er wird in der ersten Klasse fortgesetzt.

Die Schüler können die Schulspeisung in der Schule in Anspruch nehmen.Auf den nächsten Tag können sie sich in zwei Lerngruppen vorbereiten. Dank unserem pädagogischen Programm und den hiIfsbereiten Selbstverwaltungen können wir unseren Schulkindern mehrere Möglichkeiten in der Freizeitgestaltung anbieten. So können sie im Schluß Puchner kostenlos schwimmen, in verschiedenen Sportarten Sport treiben. sie dürfen die Töpferei erlernen. Wer gerne lesen möchte, kann sich in der Schul-oder Bildungsbibliothek die Zeit nÜtzlich vertreiben.

Wir sind nicht nur auf unsere Schule, sondern auch auf unseren vorbildlich zusammenarbeitenden Elternbeirat stolz. Dank an sie und an die Selbstverwaltungen! Die kleinen Schulkinder bekommen so viele Zuwendungen, wie es in wenigen anderen Schulen gibt: hohe Lehrbuchunterstützung, Klassenausflüge, verschiedene Geschenke am Kindertag. Das beweist. daB wir für unsere gesellschaftliche Umgebung wichtig sind. Letztens hat die "Deutsche Minderheiten-selbstverwaltung Bikal" für die Primarstufe eine größere Summe überwiesen. Damit wird das Sprachlabor weiterentwickelt.

Das Bildungszentrum hat weitverbreitete internationale Beziehungen. Von denen ist für uns der Kontakt mit der Schule und mit dem Lehrkörper alls Popielow, Poland sehr wichtig. Die Kolleginnen der Primarstufe regten den Kontakt an. Wir möchten die Beziehung -mit Hilfe eines Fachprojekts- in dem SOCRATES Programm weiterentwickeln und mit anderen europäischen Schulen ausweiten.

Wir sind für alle berufliche-und menschliche Initiative offen, und sind bereit. neue Schüler und Interessenten zu empfangen.

Unsere Adresse: Bikal-Egyházaskozár ÁMK
7347 Egyházaskozár, Rákóczi u. 56.
Direktorin der Institution: Knieszné Virág Gizella
Telefon:
Fax:
E-mail:
72/459-111, 72/559-008
72/459-111, 72/559-008
altisk-ekozar@freemail.hu

 

              

 

 
Markcon 2004