www.elmenybirtok.hu

Neuen Beitrag verfassen
Name:
E-mail:
Text:
 
Nadine Janz 2014. 01. 27. 10:46
Hallo Imre, eine tolle Seite habt ihr von eurer Heimatstadt aufgebaut. :) Ich denke gerne an meinen Ungarn-Urlaub zurück, auch wenn der ja schon seeehr lange her ist ;). Viele Grüße aus Deutschland auch von meinen Eltern, Nadine
Jürgen Rauch 2013. 10. 17. 12:25
Hallo, aus Aufzeichnungen und von Erzählungen meines Grossvaters weiss ich, das er mit seiner Frau (meine Oma) dort gewohnt hat. Allerdings zogen meine Grosseltern mit den 3 Kindern (unter anderem mein Vater) dort kurz nach dem WK2 dort weg (wahrscheinlich unfreiwillig). Gibt es eigentlich Aufzeichnungen , aus denen man herauslesen kann, wann und wo genau, jemand dort lebte? Kirchenbücher, Gemeindebücher oder ähnliches? Kann mir jemand helfen, bei der Suche nach meinen Vorfahren? Ich denke, dass der damalige Name: " Rado" war, mein Grossvater hiess Johann, mein Grossmutter Magdalena...
Thomas vorübergehend in Ungarn 2013. 09. 13. 19:59
Liebe Bikaler, ich möchte Ihnen allen ganz herzlich zu Ihrer Internetpräsenz gratulieren. Diese ist absolut Vorbildlich! Hier merkt man sofort, daß Sie sich alle mit Ihrem Heimatort identifizieren. Ganz besonders freut es mich, daß Sie sich hier in sehr gutem deutsch vorstellen. Dies ist leider nicht in allen Orten mit deutscher Minderheit der Fall. Ich hoffe, Sie pflegen die deutsche Sprache auch noch im Alltag. Vielleicht schaue ich in nächster Zeit einmal bei Ihnen vorbei. Ganz liebe Grüße aus Wakan.
Daniel aus Norwegen 2012. 07. 21. 14:05
Bikal ist ein suesses Dorf.Das Thermalbad ist wunderschøn. Eine kleine Reise wert wenn du in Ungarn Urlaub machst. Wir waren in Tevel im Landhotel. Sie sind sehr lieb und sehr familier. Sprechen gut deutsch und erfuellen fast alle Wuensche.
Wilkening, Günter 2011. 03. 07. 21:27
Bitte um Gratiseintrag im schönsen Gästebuch.: Liebe Liebe ist ein Geschenk des Himmels, nimm es an. Liebe ist, Gefühle auszutauschen, lasse sie zu. Liebe ist so köstlich, wie der schönste Wein, geniesse Ihn. Liebe ist der Nektar des Lebens, koste Ihn. Liebe ist die Quelle, die immer wieder zu neuem Leben erweckt, trinke von Ihr. Liebe ist, wie ein Zauber der Natur, lass Dich von Ihr verzaubern. Liebe ist der Austausch von Gefühlen, die vom Herzen kommen, erlebe sie. Liebe ist, wie das siebte Weltwunder, lasse das Wunder geschehen. Liebe ist, Zärtlichkeiten auszutauschen, tausche sie aus. Liebe ist, dass unerreichbare zu verwirklichen, verwirkliche es. Liebe ist, wenn zwei Herzen zu einer Einheit werden, lasse es zu. Liebe ist Hingabe und das höchste Glück dieser Erde, lasse es geschehen. Liebe ist, wie der Treibsand einer Düne, lasse Dich treiben. Liebe ist, wenn zwei Seelen miteinander verschmelzen, lasse es zu . Text: Günter Wilkening (Urheber) Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen Günter Wilkening, Minden/Westfalen
Katharina Keinrath 2011. 02. 27. 13:36
Lieber Imre, viele liebe Grüße aus Bayern! Wir wünschen Dir in deinem neuen Amt viel Erfolg und Zufriedenheit! Liebe Grüße Tante Kati, Norbert und Christine
Chrisian Keinrath 2011. 02. 14. 11:55
Lieber Imre, Ich wünsche Dir in deinem neuen Amt viel Spaß und Erfolg! Ich hoffe, dass wir uns irgendwann mal wieder sehen werden!!! Viele Grüße aus Deutschland, Christian
Jürgen Rauch 2011. 02. 08. 20:37
Hallo, aus Aufzeichnungen und von Erzählungen meines Grossvaters weiss ich, das er mit seiner Frau (meine Oma) dort gewohnt hat. Allerdings zogen meine Grosseltern mit den 3 Kindern (unter anderem mein Vater) dort kurz nach dem WK2 dort weg (wahrscheinlich unfreiwillig). Gibt es eigentlich Aufzeichnungen , aus denen man herauslesen kann, wann und wo genau, jemand dort lebte? Kirchenbücher, Gemeindebücher oder ähnliches? Kann mir jemand helfen, bei der Suche nach meinen Vorfahren?
Paul Kuperus 2010. 08. 30. 16:40
Een van de mooiste dorpen van Zuid-Hongarije is Bikal, met haar romantische Puchner Kasteel waar je een heerlijk verwendagje kunt hebben in de prachtige binnen zwembaden met sauna e.d. waar in de bar de lekkerste cocktails op je wachten na een heerlijk massage, zonnebad of schoonheidsbehandeling, en haar Renaissance Park met de paarden en roofvogelshow, maar zeker de vriendelijke en gastvrije inwoners, het eenvoudige dorpscafeetje van Szabi Wieder en de beperkte eetgelegenheid Toparti waar je voor een pizza, wimpy of warme sandwich op het juiste adres bent. Maar ook het schitterende uitzicht vanaf de Abrikozenberg over de vismeren en het rustieke dorpje maakt het de moeite waard om Bikal eens te bezoeken. Slechts een kilometer of 40 van Pécs en 15 kilometer van Dombovár met het Thermaalwater in Gunáras. Een echte aanrader voor em of haar die Hongarije eens anders wil leren kennen dan aan het Balatonmeer.
Ilona Freimuth 2009. 10. 23. 19:25
Da bin ich ganz Ihrer Meinung. Schade, dass dieser "Beitrag" das Gästebuch von Bikal so verschandelt...
Nachste Beitræge
 
Markcon 2004