www.elmenybirtok.hu

DIE ORGANISATION UND TÄTIGKEIT DER BIKALER JUGENDVERWALTUNG

Name der Organisation: Bikaler Jugendverwaltung
Sitz der Organisation: 7346 Bikal, Rákóczi u. 3.
Gründungsjahr: 1998

Ziele und Aufgaben der Jugendverwaltung:

Durch Organisierung, Zusammenhaltung werden die Interessen der Bikaler Jugend zwischen 14 und 24 Jahre durchgesetzt, wird für sie ein Forum gewährleistet und ihre Meinung wird an die Selbstverwaltung der Gemeinde weitergeleitet. Nach der Ansicht bzw. Bedarf der Jugendlichen werden Kultur- und Sportprogramme veranstaltet.

Sie gewährt den Kindern und Jugendlichen die Entscheidungen selber zu treffen und diese selber zu verwirklichen. Sie steht mit der Selbstverwaltung von Bikal, mit selbstorganisierenden Gruppen, mit zivilen Organisationen und mit der Grundschule in Verbindung.

Die Mitglieder der Vertretungskörperschaft:

Die Mitglieder werden von den Bikaler Jugendlichen für ein Jahr gewählt. Jugendlichen zwischen 14 und höchstens 24 dürfen gewählt werden. Der meistgewählte Vertreter wird der Jugendbürgermeister..

Die Vertretungskörperschaft wird aufgehoben, wenn der Vertreter zurücktritt, wenn er umzieht oder wenn die Selbstverwaltung ihn zurückruft. Nach den Wahlen wird die Tätigkeitssatzung niedergelegt.

Wirtschaftlichkeit:

Die Vertretungskörperschaft trifft über  den verfügbaren Geldbetrag selbstständig eine Entscheidung und die Belege werden von dem Bikaler Gemeindeamt verwaltet.

Unterstützungen, erfolgreiche Bewerbungen und Spenden machen die finanziellen Mittel der Bikaler Jugendselbstverwaltung aus.

Im Schulgebäude stehen den Jugendlichen ein Klubraum, ein Fitnessraum und ein Spielraum zur Verfügung.

Die aktuellen Vertreter:

Jugendbürgermeister: Szelle Tamás

Vertreter: Kiss Norbert, Schulteisz Márk

 
Markcon 2004